Sanierungsmaßnahmen am GSO

Die Eigenleistungen wurden in Absprache mit dem beauftragten Lippstädter Planungsbüro Schriek & Rohrberg durchgeführt. Weitere Helfer-Aktionen sind schon in Planung. Dankbar sind alle Mitstreiter der GSO-Familie für die Hilfe von außen: Die Sanierungsmaßnahmen am Schloss Overhagen werden aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages unterstützt durch Mittel des Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM) sowie durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD).

Das Bild zeigt einen Teil der fleißigen Helfer nach Ende der ersten Aktion.

Beginn der Sanierungsmaßnahmen