Experimentierkästen Physik

Unterstützung der Hueck-Stiftung für einen experimentellen Physikunterricht

Da sowohl das Gymnasium Schloss Overhagen als auch der Vorstand der Hueck-Stiftung das selbstständige naturwissenschaftliche Experimentieren fördern wollen, konnten mithilfe der Hueck-Stiftung 10 neue Schülerexperimentierkästen angeschafft werden. Die Lernenden können nun selbsttätig, mit Hilfe von Lichtschranken, Geschwindigkeiten unterschiedlicher Bewegungen messen. Auch die moderne Physik der Oberstufe bietet, wegen extrem anspruchsvoller experimenteller Voraussetzungen, nur selten Möglichkeiten des eigenen realen Erfahrens. Um den Lernenden diese Möglichkeit zu bieten, wurde ein Demonstrationsexperiment zum „Photoeffekt“ angeschafft. Die Schülerinnen und Schüler des GSO können nun genau diese bedeutenden experimentellen Untersuchungen nachvollziehen, die durch keine Computersimulation angemessen ersetzt werden kann. Das GSO, und besonders der Fachbereich Physik, bedankt sich ganz herzlich für die großartige Unterstützung der Hueck-Stiftung.