Kunst "um die Ecke"

Ausflug des Q1 Kunstkurses zum Hof Scheer

Der Kunstkurs der Q1 hat sich in den letzten Wochen intensiv mit dreidimensionaler Kunst auseinandergesetzt und Hände aus Ton gestaltet. Zum Abschluss der praktischen Phase hatten wir nun die Möglichkeit, eine Ausstellung des Soester Bildhauers Michael Düchting zu besuchen. In den Räumlichkeiten des Hofes Scheer stellt der Künstler einige seiner Werke und Modelle seiner Großprojekte aus.

Wir hatten das Glück, dass Herr Düchting sich die Zeit genommen hat, uns seine Exponate sowie seinen beruflichen Werdegang persönlich vorzustellen. Hier war es besonders interessant, von seinem Arbeitsalltag als freischaffender Künstler zu erfahren, bei dem es häufig darum geht, Auftragskunst und Kreativität zu verknüpfen und eigene Ideen und Vorstellungen mit den Anforderungen des Standorts unter einen Hut zu bringen. Anschließend hatten die Schüler/innen die Gelegenheit, dem Künstler Fragen zu stellen.

Den Vormittag in diesem schönen Ambiente hat der Kurs sehr genossen und wir danken Frau Scheer-Gerken für die Unterstützung bei der Organisation. Der Ausflug stellt damit eine gedankliche Bereicherung des Unterrichts dar und macht darüber hinaus deutlich, dass Kunst nicht nur in großen Städten wie Düsseldorf oder Köln zu finden ist, sondern auch bei uns um die Ecke.

Sarah Streffing