Schüler aus Lippstadt in Sète

Möglichkeiten zum Kennenlernen der französischen Lebensweise

Zum zweiten Mal haben sich 17 Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Schloss Overhagen im Rahmen eines Austausches (1.6. bis 8.6.2019) mit dem Collège Victor Hugo auf den Weg nach Sète gemacht.

Die Schüler und Schülerinnen, die von einem dreiköpfigen Team (Sabine Bertenrath, Marina Gharbi und Dr. Benjamin Brinkmann) begleitet wurden, waren bei Gastfamilien in Sète untergebracht.

Ziel des Austauschs ist neben der Vertiefung der Sprachkenntnisse vor allem das bessere Verständnis für die verschiedenen Lebensweisen. Auf dem Programm der deutschen Gäste stand ein Einblick in das französische Schulsystem, Besichtigungen in der Lagunenstadt am Mittelmeer und ein Ausflug nach Montpellier.

Beim Empfang im Rathaus wurde die deutsch-französische Schülergruppe vom Bürgermeister der Stadt begrüßt und konnte typische Delikatessen aus Sète wie z.B. Tielle oder Giulietta probieren.

Nach acht sonnigen und erlebnisreichen Tagen ging es zurück in die Heimat mit vielfältigen Erinnerungen im Gepäck.