Bilingual

Englisch Geschichte Bilingual in der Jahrgangsstufe 8 und Englisch Erdkunde in Jahrgangsstufe 9 im Wahlpflichtbereich

Orientiert an den Vorgaben des Faches Geschichte erleben die Schüler in der Jahrgangsstufe 8 zum ersten Mal die Begegnung eines Schulfaches in englischer Sprache.

Im Fokus stehen dabei Aspekte der  Geschichte der Englisch sprechenden Welt mit Themen wie Auswanderung nach Amerika, bzw. in die USA, Ursachen und Auswirkungen der Expansion des Britischen Weltreiches, oder die Begegnung von  Kulturen im Zeitalter des Kolonialismus und Imperialismus.

Dabei werden die Schüler schrittweise mit der Anwendung bekannter Methoden der historischen Untersuchung in der englischen Sprache vertraut gemacht.

Ein weiteres Ziel unseres bilingualen Unterrichts ist zudem, die Kompetenzen im Gebrauch der englischen Sprachen zu erweitern und vertiefen.

In der Jahrgangsstufe 9 findet dann der Wechsel zum Fach Erdkunde statt. Nach einer kurzen Einführungsphase in die Arbeit mit englischem Karten- und Datenmaterial werden – orientiert an den fachlichen Kernlehrplänen - Themenbereiche gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern festgelegt. Diese umfassen z. B. Themen der Stadtgeographie, der Bevölkerungsentwicklung, des Tourismus sowie Probleme der Entwicklungsländer und der Globalisierung.

Neben den thematischen und methodischen Kompetenzen wird auch gerade der Weiterentwicklung der sprachlichen Kompetenz angemessen Raum gegeben, da nicht nur die bloße Wissensvermittlung, sondern gerade auch die Kommunikationsfähigkeit im Fokus stehen.