Unterricht mit dem PC

Der PC-Unterricht ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Stundenplan der Klasse 5. Hier wird der Schwerpunkt auf den korrekten Umgang mit dem Betriebssystem, Grundlagen bei der Textverarbeitung in Word und dem strukturierten Umgang bei der Informationsbeschaffung im Internet gelegt.

In Klasse 6 kann ein Tastatur-Schreibkurs belegt werden. Dieser Kurs kann mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.

Der Differenzierungskurs „Informatik/Technik“ wird den Schülern der Klassen 8 und 9 zur Wahl angeboten. Neben den Grundlagen eines Office-Systems (Tabellenkalkulation, Präsentation) erhalten die Schüler Einblicke in den Ingenieurberuf mit Schwerpunkten auf Brückenbau und Mechatronik (Robotik). Exkursionen und praktisches Arbeiten unterstützen den Unterricht in der Mittelstufe.

Im Grundkurs Informatik können die Schüler ihr Interesse für das Fach in der Oberstufe fortsetzen. Als Grundlage dient die Programmiersprache Java. Die Entwicklungsumgebung BlueJ bietet dabei den Schülern eine Oberfläche, die das objektorientierte Programmieren visuell unterstützt.